P.A. Böckstiegel Freundeskreis e.V.
P.A. Böckstiegel
Freundeskreis e.V.

Eltern

Der Name Böckstiegel (1) ist schon seit dem 14. Jahrhundert im westfälischen Raum nachweisbar. Der Vater Peter August Böckstiegels, Friedrich Wilhelm (2), war Neubauer und Weber.

Er heiratete am 6.4.1879 Friederike Siekmann (3). Mit ihr hatte er sechs Kinder, nämlich Anna, Heinrich, Marie, Gustav und die Zwillinge Peter August (dessen Rufname zeitlebens August war) und Luise.

Im Herbst des Jahres 1888 bezog die junge Familie das Neubauernhaus in Arrode bei Werther in Westfalen.

1 - "´Buche am Bach´ bedeutet sein Name im Hochdeutschen." K.H.: Der Künstler P.A. Böckstiegel, in: Bielefelder Spiegel, Heft 13, Juli 1956, S.15

2 - *10.4.1856 in Enger/Westfalen, +7.10.1931 in Arrode.

3 - Johanna Wilhelmine Friederike Siekmann, *18.12.1855 in Deppendorf bei Bielefeld, +14.10.1929 in Arrode.